HomeImpressumDatenschutzerklärungKontakt
KollektionenWorkshopsPersönlichesNützliches

Pflegetipps

Wie können Sie Ihren Silberschmuck vor dem Anlaufen schützen ?
Hier einige Tipps:

  • Licht-und Luftdicht aufbewahren!
  • Legen Sie Ihr Schmuckstück in ein Kästchen umwickelt von Säure-und
    Schwefelfreien Samt.
    Oder
  • In ein dicht abschließendes Plastiktütchen mit einem Alustreifen
    und / oder mit einem Stück Kreide.
  • Um Ihr Schmuckstück vor zu starkem Anlaufen zu bewahren vermeiden Sie den direkten Kontakt mit Creme, Lotion, Puder, Haarspray, Parfum, Wasser, Öl etc.

  • Sollte Ihr Schmuckstück dennoch mal seinen Glanz verloren haben hilft ein warmes Wasserbad mit etwas Seife oder Spülmittel. Reinigen Sie Ihren Silberschmuck vorsichtig mit einer weichen Zahnbürste. Spülen Sie es mit klarem Wasser gut ab und trocknen Sie das Schmuckstück mit einem weichen Tuch oder polieren Sie es mit einem Silberputztuch.


Kleine Warenkunde:

Silber besitzt eine große Affinität (Bindefreudigkeit) zu Schwefel und Schwefelverbindungen.Schwefel und seine Verbindungen finden wir in Spuren überall (z.B. Luft, Möbel, Autoabgase, Kosmetika, Medikamente etc.)Schon bei Raumtemperatur findet eine Reaktion (Oxidation) zwischen Schwefelwasserstoff und Silber statt. Hierbei bildet sich Silbersulfid (Verbindung aus Silber & Schwefel), welches dann zu einer dunklen Farbveränderungen führt.(Patina)Vor Schwefel müssen Sie Ihr Schmuckstück schützen. (siehe Tipps!) Aluminium verhindert die Oxidation. Kreide bindet die Feuchtigkeit aus der Luft.

 

schmeichelhaft • Anke Schmeichel-Kreitschmer • 53819 Neunkirchen-Seelscheid • 02247 - 9219877 • info@schmeichelhaft.net