HomeImpressumDatenschutzerklärungKontakt
KollektionenWorkshopsPersönlichesNützliches

Art Clay Silver

ART CLAY® SILVER (ACS) ist eine weiche Masse. Sie besteht aus feinsten Silberpartikel, Wasser und einem ungiftigen Bindemittel auf wässriger Cellulosebasis. ACS gibt es als Modelliermasse, Spritzmasse und Paste, somit kann ACS mit den Händen modelliert und geformt, mit einer Spritze gespritzt oder mit einem Pinsel aufgetragen werden.
Von der Verarbeitbarkeit ist es mit Knete oder Ton zu vergleichen. Den gestalterischen Möglichkeiten sind somit fast keine Grenzen gesetzt. ACS lässt sich mit einfachen Hilfsmitteln und Werkzeugen bearbeiten. Man kann es kneten, formen, rollen, ausschneiden, ausstechen, oder mit Strukturmaterialen wie Stempel, Blätter oder Stoffen, interessante Oberflächen gestalten.
Außerdem können verschiedene Materialien unter anderem Glas, Keramik, Porzellan, synthetische Steine und Sterling Silber eingearbeitet werden. Das getrocknete Werkstück ist fest wie Gips und lässt sich durch feilen, schleifen, schnitzen oder bohren nacharbeiten.
Beim Brennvorgang zwischen 650 – 870 Grad Celsius schrumpft das Material 8-12%, da das Bindemittel verdampft. Dadurch verfestigen sich die Silberpartikel. Nach dem Brennen wird die weiße Kristalisationsschicht mit einer Edelstahlbürste entfernt. Das kreierte Schmuckstück kann nach Belieben mattiert oder mit der Poliernadel auf Hochglanz gebracht werden.

So besteht das fertig gebrannte Schmuckstück aus 999er Silber, in der Fachsprache Feinsilber genannt.
Da es aus 99,9% Silber besteht ist es für Allergiker geeignet.

schmeichelhaft • Anke Schmeichel-Kreitschmer • 53819 Neunkirchen-Seelscheid • 02247 - 9219877 • info@schmeichelhaft.net